News

Thessaloniki – foto cc-licence

Es gibt so viele Brennpunkte auf der Welt. Bielefeldhilfe hat angefangen mit der Flüchtlingsproblematik auf Lesbos. Trotz der Coronazeit konnten wir mehrere tausend Windeln und hunderte Kartons Hilfsgüter weiterleiten. Nun beschäftigen wir uns in Deutschland wieder mehr um uns selbst – Gaspreise – Strompreise – Inflation und vergessen dabei, die vielen Menschen, die nicht mehr wissen wie es am nächsten Morgen weitergeht.

Momentan wird Hilfe für Griechenland wieder aktueller. Wie können Sie helfen?

Wir sammeln gut erhaltene Kleidung und Hygieneartikel, sowie Schulranzen.  Natürlich auch Geld.

Ein Transport nach Thessaloniki kostet 8000 Euro,  Milchpulver 400 Euro und für 100 Euro können 2000 Windeln kauft werden. Für 30 Euro kann eine Familie eine Woche lang ernährt werden. Und das in Europa.

Wir möchten vor Weihnachten noch einmal unsere Sammelstelle leeren. Spenden sind erwünscht. Schreiben Sie uns eine Mail. Dann geben wir Ihnen die Öffnungszeiten bekannt.

Noch eine Information: Quelle http://www.gain-germany.org

„Anfang August haben wir mit unseren Partnern in Armenien ein weiteres Schulprojekt abgeschlossen, an dem 29 Familien teilnahmen. Ihre Kinder konnten Schuluniformen kaufen und werden daher in diesem Jahr die Schule besuchen können, ohne sich für die „falsche Kleidung“ zu schämen oder wegen ihrer Kleidung gar nicht teilnehmen zu können.

Die Schule ist sehr wichtig für die Kinder, Familien und Länder, denn durch Bildung können sie in Zukunft einen Job finden und damit auch ihr Land nachhaltig stärken und verändern.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: